Anmeldung Newsletter

Review des 1. Gpredictive User Group Meetings

Posted by Philippe Take on 01.12.2016 12:10:54
Philippe Take

Wann haben wir heute wirklich noch Zeit zum Generieren neuer Ideen, zum Lernen und zum Diskutieren? In der heutigen Arbeitswelt doch leider viel zu selten. Auch uns geht es so. Wir möchten aber viel mehr von den Sorgen und Nöten unserer Kunden erfahren, um dann aktiv  Lösungsansätze anbieten zu können. Das machen wir natürlich nicht zum Selbstzweck, sondern vielmehr werden wir durch unser Geschäftsmodell dazu gezwungen, da wir ein Software as a Service mit einem Abo-Modell etabliert haben. D.h. unsere Kundenbeziehungen sind nur dann profitabel, wenn die Kundenbeziehung lange andauert.

Wie aber können wir Kontakt mit unseren Kunden aufnehmen? Die Zusammenarbeit hinsichtlich unserer Software funktioniert gut, glauben wir. Wir haben gemeinsame Calls, schreiben e-Mails und treffen uns sogar manchmal vor Ort. Aber neben den erarbeiteten Strategien und daraus abgeleiteten Handlungsmaßnahmen bleibt meist keine Zeit “über den Tellerrand hinauszuschauen”. Also haben wir an einem Donnerstag im November 2016 einfach das 1. Gpredictive User Group Meeting einberufen.

Am 1. Gpredictive User Group Meeting haben vier Kunden von uns teilgenommen. Obwohl unsere Kunden komplett unterschiedliche Ausprägungen haben, unterschiedliche Branchen, Größe, b2c vs. b2b, ... eint sie alle eines: Die Planung, Durchführung und Erfolgskontrolle von Direktmarketingmaßnahmen. Auch wenn wir uns als Backup auf inhaltliche Themen bzw. Wissensvermittlung von z.B. den “5 Erfolgsfaktoren von Predictive Analytics” und “Uplift” vorbereitet hatten, so stand für uns primär der Gedanke im Vordergrund, dass wir unseren Kunden eine Plattform bieten, wo sich unsere Kunden untereinander austauschen können. Der Erfahrungsaustausch war auch der wichtigste und spannendste Punkt. Jetzt wurden neue Ideen generiert und Direktmarketingthemen diskutiert. Am Ende wurde die Zeit sehr knapp und es war klar: Das wiederholen wir. Abends gab es noch eine gemeinsame Lichterfahrt auf der Alster und einen Absacker bei unserem neuen Nachbarn Till Schweiger mit seiner neuen Bar.

Topics: News

SOMETHING TO SAY?